Sanierungsplanung

Sanierungsplanung

Um eine fachgerechte und kostenoptimierte Sanierungsplanung zu erstellen, bedarf es eines umfassenden und fundierten Fachwissens. Allein die Vielfalt der eingesetzten Materialien, wie hochvergütete Mörtel, verschiedene Kunststoffe und mehrkomponentige Kunztharze bis hin zu Edelstahl erfordern umfangreiche, chemische und physikalische Kenntnisse.

Entscheidend für eine gelungene Sanierungsplanung ist jedoch die Auswahl des richtigen Verfahrens für das jeweilige Schadensbild. Dabei ist es wichtig, die Anwendungsgrenzen der einzelnen Verfahren zu kennen. Diese erfährt in der Regel nicht vom Hersteller oder aus dem Handbuch, sondern aus missglückten Sanierungsversuchen auf der Baustelle.

Ganz entscheident ist außerdem das Einbeziehen der äußeren Randbedingungen der zu sanierenden Rohre. Das Alter der Rohre, das umgebende Erdreich, die zu erwartenden Lasten und der Grundwasserstand sind nur einige Faktoren, die zu beachten sind.

Die Sanierungsplanung ist ein recht anspruchsvolles Thema, bei welchem ich Sie als zertifizierter Kanalsanierungsberater mit mehrjähriger Erfahrung im Sanierungsbetrieb kompetent unterstützen werde.